Angebotskonzept Nördliches Bielerseeufer und Plateau de Diesse nach Aufhebung der Bahnstation Ligerz

Mit der Eröffnung des Ligerztunnels im Dezember 2026 wird die Bahnhaltestelle Ligerz aufgehoben. Damit entfällt die direkte Bahnanbindung von Ligerz und auch die direkte Anbindung des Plateaus de Diesse via Standseilbahn («vinifuni») an die Bahn. Die Regionale Verkehrskonferenz Biel-Seeland-Berner Jura (RVK 1) hat deshalb eine Studie in Auftrag gegeben, die aufzeigt, wie Ligerz und das Plateau de Diesse nach 2026 optimal an den öffentlichen Verkehr angeschlossen werden können. Die Studie wurde gemeinsam mit den betroffenen Gemeinden und Transportunternehmen erarbeitet.

 

Projektstand

Die öffentliche Mitwirkung dauerte vom 19. Mai bis zum 8. Juli 2022.

 

Downloads

» Angebotskonzept Nördliches Bielerseeufer und Plateau de Diesse
» Fragebogen öffentliche Mitwirkung
» Medienmitteilung vom 19. Mai 2022