Richtplan Energie Agglomeration Biel

In Zusammenarbeit mit seeland.biel/bienne haben die Gemeinden Biel, Brügg, Ipsach, Nidau und Port einen überkommunalen Richtplan Energie erarbeitet. Er legt fest, wo künftig am besten welcher Energieträger zum Zuge kommen soll und wie die Energieeffizienz erhöht und erneuerbare Energieträger gefördert werden. Damit hilft der Richtplan, Raumentwicklung und Energienutzung aufeinander abzustimmen und Prioritäten zu setzen.

 

 

Projektstand

Der Richtplan Energie Agglomeration Biel wurde im Januar 2015 genehmigt. Für die Gemeinden Biel, Brügg und Nidau ist er behördenverbindlich. Den Gemeinden Port und Ipsach dient er als Planungsgrundlage.