Verein seeland.biel/bienne
Verein seeland.biel/bienne
c/o Berz Hafner + Partner AG
Fliederweg 10
Postfach 575
3000 Bern 14
Tel: 031 388 60 60
Mail: info@seeland-biel-bienne.ch

Bildung

Die Region setzt sich für ein gutes Bildungsangebot in der Volksschule und in den Gymnasien und Berufsbildungsschulen ein. Die Konferenz Bildung vertritt die regionale Interessen im Bildungswesen, unterstützt die Gemeinden bei der Aufgabenerfüllung und initiiert und begleitet regionale Projekte.

Themenabende der Konferenz Bildung

An den Themenabenden der Konferenz Bildung diskutieren die bildungsverantwortlichen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte einmal pro Jahr aktuelle Themen aus dem Volksschulbereich und pflegen den Erfahrungsaustausch.


Am Themenabend vom 14. November 2018 geht es um "Bildungswege nach der Volksschule": Worauf kommt es beim Übergang von der Volksschule an eine Berufsschule oder ein Gymnasium an? Welche Rolle spielen dabei die Eltern? Und was können Gemeinden, Schulleitungen, Lehrpersonen und die Wirtschaft in der Region Biel-Seeland tun, damit die Schülerinnen und Schüler von den Vorteilen der Durchlässigkeit des Bildungssystems der Schweiz profitieren?“


Am Themenabend vom 15. November 2017 stand der Lehrplan 21 und die Auswirkungen auf die Gemeinden im Zentrum.  

https://prezi.com/view/DdowDau3jnwMBEMH9MIS/  Präsenation Simon Läderach (Abteilung Bildung Schule Lengnau; Prezi-WIN-Link)

http://prezi.com/1_5q-xy7yodm/?utm_campaign=share&utm_medium=copy  Präsentation von Bernhard Bacher (Abteilung Bildung Konolfingen; Prezi-WIN-Link)

     
Am Workshop vom 3. November 2016 stand das Thema "ICT an Schulen" im Zentrum.    
Am Workshop vom 10. November 2015 stand das Thema "Schulkommission als politisches-strategisches Organ" im Zentrum.
Am Workshop vom 31. Oktober 2013 stand das Zusammenspiel zwischen Volksschule, Gymnasien und Berufsfachschulen in der Region Biel-Seeland im Zentrum.


Berufsbildung Region Biel-Seeland

Die 2016 von seeland.biel/bienne eingesetzte Arbeitsgruppe Berufsbildung verfolgt das Ziel, die Berufsbildungsregion durch eine gemeinsame Strategie und konkrete Massnahmen zu stärken.

Mitglieder der Arbeitsgruppe sind die Direktoren der Berufsschulen und Höheren Fachschulen an den Standorten Biel, Lyss und Ins, Grossratsmitglieder aus der Region sowie die Wirtschaftskammer Biel-Seeland (WIBS).

Erste Massnahmen befinden sich in Umsetzung: Eine Studie zur Berufsbildung in der Region Biel-Seeland liegt vor, die Zusammenarbeit zwischen Berufsschulen und höheren Fachschulen in der Region wird verstärkt, die Vernetzung der Akteure der Berufsbildung und Politik wird verbessert und Information über die Berufsbildung an der Volksschule werden vereinfacht.



Medienspiegel

https://www.nzz.ch/wirtschaft/fuer-die-ausbildung-in-technischen-berufen-ist-biel-seeland-eine-hochburg-ld.1390017  NZZ online

https://www.rjb.ch/rjb/Actualite/Region/20180530-Bienne-Seeland-les-metiers-techniques-en-tete-de-la-formation-professionnelle.html   RJB

http://www.canal3.ch/DE/sendungen/180530-die-region-biel-seeland-ist-bei-der-ausbildung-technischer-berufe-spitzenreiter   Radion Canal 3

Fachausschuss für Schulfragen (FAS)

Mit dem Projekt Fachausschuss für Schulfragen soll die Zusammenarbeit unter den Gemeinden im Volksschulbereich verstärkt werden. Bis Ende 2014 läuft eine Versuchsphase mit je einem Fachausschuss in den Teilräumen Biel-Agglomeration und Lyss-Aarberg-Büren. Die Gemeinden treffen sich regelmässig zum Erfahrungsaustausch und entwickeln gemeinsame Lösungen zu aktuellen Fragen.

NRP-Projekt Berufswahl (Fokus Technik)

Der Fachkräftemangel ist für die Region - insbesondere in technischen Berufen - ein grosses Problem. Mit dem Projekt soll das Interesse von Schulabgehenden für Berufe mit einem Fachkräftemangel geweckt und der Zugang zu diesen Berufen vereinfacht werden. Die Region unterstützt und begleitet das Projekt, das unter Leitung der Wirtschaftskammer Wibs läuft. 


http://www.ligerztunnel.ch/index.php?lang=de_DE NRP-Projekt Berufswahl (Fokus Technik)    








© 2018 Verein seeland.biel/bienne         drucken         Fenster schliessen
www.seeland-biel-bienne.ch